Ressort
Du befindest dich hier:

Pet Ribbon: Kindern und Tieren helfen!

Pet Ribbon für Tiere in Not und die Förderung der Mensch-Tier-Beziehung. Wie du die Aktion bis Ende Oktober noch unterstützen kannst, erfährst du hier!

von

Pet Ribbon Kinder und Tiere

Ein sichtbares Zeichen setzen mit dem Pet Ribbon Aufstecker!

© Mars Austria

Wir alle kennen Pink Ribbon (Brustkrebs) und Red Ribbon (AIDS), die Schleifchen, die unsere Anteilnahme und Unterstützung signalisieren sollen. Genau diesem Prinzip folgt auch Pet Ribbon, eine Initiative für Kinder und Tiere.

Das "Pet" (englisches Wort für "Haustier") steht aber nicht alleine im Vordergrund. Pet Ribbon soll nämlich primär Spenden für die Stiftung Kindertraum sammeln. Unterstützt wird die Spendeninitiative dabei von den Mars-Marken Whiskas und Pedigree . Denn immer häufiger werden kranke und behinderte Kinder mit Tieren therapiert. „Tiere entfalten als Freizeitpartner oder in therapeutischen Settings oft positive Wirkung. Besonders bei Kindern lässt sich die Bedürftigkeit des Menschen nach Tierbeziehung gut erkennen. Ein Aufwachsen mit Tieren ist eine der wichtigsten Zutaten für eine gelingende körperliche, emotionale, kognitive und soziale Entwicklung“, erklärt Prof. Dr. Kurt Kotrschal, Professor für Verhaltensbiologie an der Universität Wien.

Pet Ribbon - Für Tiere und Kinder
Prof. Dr. Kurt Kotrschal über die Mensch-Tier Beziehung und die Wirkung von Tieren in therapeutischen Settings.

Allerdings kosten speziell ausgebildete Tiere wie z.B. Diabetikerwarnhunde oder Rollstuhlassistenzhunde sehr viel Geld. Mit der Spendenaktion Pet Ribbon wird nun Geld gesammelt, um Stiftung Kindertraum zu unterstützen. Ziel der Stiftung Kindertraum ist es, mit der Erfüllung von Herzenswünschen die Lebensqualität der Kinder und ihrer Familien entscheidend und langfristig zu verbessern. Konkret erfüllt die Stiftung Kindertraum mittlerweile jährlich mehr als 200 Herzenswünsche.

Pet Ribbon - Für Tiere und Kinder
Julian mit seinem zukünftigen Diabetikerwarnhund.

Ein Diabetikerwarnhund für Julian

Der 7-jährige Julian lebt bereits seit 5 Jahren mit Diabetes Mellitus Typ 1. Sein Alltag ist von häufigem Zucker-Messen bestimmt, obwohl der kleine Sportler viel lieber mit seinen Freunden spielen und herumtollen würde. Ein Diabetikerwarnhund, der Unter- oder Überzuckerung rechtzeitig riecht und Signal gibt, kann Julians Leben zum Positiven
verändern. Kommt genug Geld durch Pet Ribbon n zusammen, bekommt Julian seinen Diabetikerwarnhund.

Pet Ribbon unterstützen

Spenden können sowohl über den Kauf eines Whiskas oder Pedigree Produkts, als auch über den Kauf von Pet Ribbon Ansteckern im Handel oder online getätigt werden. Pro verkauftem Produkt spenden Whiskas und Pedigree einen Cent für die Aktion. Die Pet Ribbon Anstecker sind um 1 Euro österreichweit in den Filialen der Handelspartner Fressnapf/Megazoo, Unimarkt, Zielpunkt, Futterhaus, Zoo & Co und Zoo Moser , sowie online gegen eine Spende von 5 oder 10 Euro unter www.petribbon.at erhältlich.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .