Ressort
Du befindest dich hier:

Frisuren: Pferdeschwanz 5 Mal anders

Ein stylisches und dennoch unkompliziertes Upgrade für deinen Pferdeschwanz: Diese 5 Ideen solltest du diesen Sommer unbedingt ausprobieren!

von

Pferdeschwanz

5 unkomplizierte Frisuren und Ideen für deinen Pferdeschwanz!

© iStockphoto.com

Haare zusammenbinden. Fertig. Der Pferdeschwanz ist wohl die einfachste Methode, um seine Haare unter Kontrolle zu bringen. Aber ganz ehrlich: Die Frisur ist vielen auch einfach zu langweilig und schreit schnell nach grauer Maus. Mit ein paar simplen Ideen kannst du der Frisur jedoch ganz schnell ein stylisches Upgrade verpassen. Ob doppelt geknotet, messy bobbles, hoch gebunden oder Seidenschals statt Haargummi – du brauchst garantiert keine Stunden für dein neues und immer noch unkompliziertes Styling! 5 Frisuren, die in drei Minuten gezwirbelt sind ... und toll aussehen!

5 trendige Frisuren, die du mit einem Pferdeschwanz stylen kannst

1. Der "messy bobble" Pferdeschwanz

… ist perfekt für lange Mähnen im Sommer.
So geht’s: Texturizing Spray oder Seasalt Spray in die Haare geben und ordentlich durchwuscheln. Die Haare locker als tiefen Pferdeschwanz zusammenbinden und den Rest des Pferdeschwanzes mit weiteren Haargummis in regelmäßigen Abständen abbinden. Danach die so entstandenen "bobbles" zwischen den Haargummis mit den Händen etwas auseinanderziehen und "aufplustern".

2. Trend: Seidentuch statt Haargummi

…erfreut nicht nur brüchiges Haar
So geht’s: Ein kleines Halstuch in den locker gebundenen tiefen Pferdeschwanz knoten und fertig ist die Trend-Frisur!

3. Der doppelt geknotete Pferdeschwanz

… hat das Zeug zur Lieblings-Sommerfrisur!
So geht’s: Die Haare als tiefen Pferdeschwanz fassen und in zwei gleich große Teile aufteilen. Die beiden Haarpartien zu einem Knoten binden und darunter nahtlos einen weiteren anfügen. Die beiden Haarpartien dann unter den beiden Knoten zusammennehmen und mit einem durchsichtigen Haargummi fixieren.

4. Metallic Hair Cuffs

...geben der Frisur sofort ein stylisches Upgrade.
So geht’s: Haare tief im Nacken locker zusammennehmen und festclippen! Und weil Haarschmuck gerade voll im Trend liegt, kriegst du die Clips und Spängchen in diversesten Ausführungen - günstig und fast in jedem Modehaus!

5. Die Haarkrawatte

… zaubert den perfekten Sleek-Look in Sekunden.
So geht’s: Den tiefen Pferdeschwanz mit einer runden Kordel (oder Schnürsenkel) mehrfach eng am Hinterkopf umwickeln und festbinden.

Das könnte dich auch interessieren: