Ressort
Du befindest dich hier:

7 wichtige Pflegetipps in der Übergangszeit

von

Da der Körper sich erst an die kalte Jahreszeit gewöhnen muss, steht er im Herbst unter Stress. Lichtmangel, Feuchtigkeitsmangel und fallende Temperaturen bringen raue Haut und trockene Haarspitzen mit sich. Mit diesen 7 einfachen Pflegetipps schaffst du es aber strahlend schön durch den Herbst!


Diese 5 Angewohnheiten sind schlecht für deine Haut © Bild: istockphoto.com

Lieber Duschen statt baden

Ein wohlig warmes Schaumbad ist im Herbst eine Wohltat für die Seele. Reichhaltige Ölbäder verhindern zwar, dass die Haut austrocknet, noch besser sind allerdings Duschen. Zu heißes Duschen ist nicht gut und denke daran auch ein pflegendes Duschgel für trockene Haut zu verwenden. Am besten duscht du eher lauwarm und verwendest sanfte Duschgels.