Ressort
Du befindest dich hier:

7 wichtige Pflegetipps in der Übergangszeit

von

Da der Körper sich erst an die kalte Jahreszeit gewöhnen muss, steht er im Herbst unter Stress. Lichtmangel, Feuchtigkeitsmangel und fallende Temperaturen bringen raue Haut und trockene Haarspitzen mit sich. Mit diesen 7 einfachen Pflegetipps schaffst du es aber strahlend schön durch den Herbst!


Gesichtsreinigung trockene Haut © Bild: Thinkstock. Pic by evgenyatamanenko

Milde Reinigung

Alles, was die Haut im Herbst und Winter zusätzlich austrocknet, solltest du auf jeden Fall vermeiden. Dazu gehört auch Seife, die den Schutzmantel der Haut angreift und ihr dann Feuchtigkeit entzieht. Die Folgen sind trockene Haut und ein fahler Teint. Verwende stattdessen lieber milde Reinigungslotions, die rückfettend wirken.

Tipp: Die richtige Reinigung für jeden Hauttyp