Ressort
Du befindest dich hier:

Perfekte Haut – Problem gelöst!

von

Leider nagt der Zahn der Zeit nicht nur an unserem Körper. Für Fältchen, schlaffe Konturen oder große Poren im Gesicht gibt es jede Menge Pflegetricks, die helfen.


Augenringe verringern! © Bild: Corbis

Augenringe verringern!

Sind dir dunkle Ringe und Tränensäcke ein regelrechter Dorn im Auge? Da die Haut rund um die Augen besonders dünn ist, sieht man diese bei Feuchtigkeitsmangel und Stress nun mal sehr deutlich. Auch ein nächtlicher Lymphstau kann ein Grund für müde Augen sein. Wenn während des Erneuerungsprozesses in der Nacht der Abtransport von Lymphflüssigkeit nicht funktioniert, sind dicke Augen also vorprogrammiert. Für einen klaren Blick greifst du am besten zu Pflege mit durchfeuchtenden, vitalisierenden und hautaufbauenden Wirkstoffen. Gegen geschwollene Augen helfen auch regelmäßige, professionelle Lympdrainagen. Ganz wichtig: Viel Wasser trinken - Zucker und Süßigkeiten meiden!