Ressort
Du befindest dich hier:

Perfekte Haut – Problem gelöst!

von

Leider nagt der Zahn der Zeit nicht nur an unserem Körper. Für Fältchen, schlaffe Konturen oder große Poren im Gesicht gibt es jede Menge Pflegetricks, die helfen.


Falten glätten! © Bild: Corbis

Falten glätten!

Der Alterungsprozess ist Hauptfaktor für die Entstehung von Linien und Fältchen - aber der Sonnenkonsum trägt den Rest dazu bei. Die Folge ist der Abbau von wertvollem Kollagen; so sinkt die Haut an gewissen Stellen ein, Falten entstehen. Der Pflege-Auftrag bei Falten lautet also: Kollagenaufbau! Dafür sind Seren und Cremes mit Aminosäuren, Peptiden und Proteinen ideal - sie bauen die Struktur wieder auf. Außerdem sorgen Wirkstoffe wie Hyaluronsäure und Pro-Xylane für die Neubildung von festigenden Kollagenfasern, die Hautoberfläche wird wieder glatter. Tolle Anti-Aging-Helfer von innen sind übrigens Lachs, dunkelgrünes Gemüse (Brokkoli, Spinat) sowie Mandeln, Walnüsse und grüner Tee!