Ressort
Du befindest dich hier:

Pierce Brosnans Tochter ist tot

Wie viel kann ein Mann ertragen? Nach seiner ersten Frau verlor Ex-007 Pierce Brosnan nun auch seine Tochter an den Krebs. Charlotte wurde nur 41 Jahre alt.

von

Pierce Brosnan und seine Tochter Charlotte, die jetzt an Eierstockkrebs verstarb.

Pierce Brosnan und Charlotte bei Filmfestspielen 2006

© 2006 Getty Images

"Am 28. Juni um 14 Uhr musste sich meine geliebte Tochter Charlotte Emily dem Krebs geschlagen geben." Mit diesen Worten erklärte Schauspieler Pierce Brosnan (60) gegenüber dem People Magazin den Tod seiner Tochter. „Ihr Mann Alex und ihre Kinder Isabella (14) und Lucas (8) waren in ihrer letzten Stunde bei ihr, ebenso wie ihre Brüder Christopher und Sean.“

Charlotte litt seit Jahren an derselben heimtückischen Krankheit, die auch ihre Mutter Cassandra, Brosnans erste Frau, 1991 das Leben gekostet hatte: Eierstockkrebs. Brosnan in seinem offiziellen Statement: „Charlotte hat mit Mut und Würde gegen den Krebs gekämpft. Unsere Herzen tragen schwer am Verlust unseres wunderschönen Mädchens. Wir beten für sie und hoffen, dass diese schreckliche Krankheit bald besiegbar sein wird.“

Drei Jahre nach dem Tod seiner ersten Frau, den er bis heute als "schlimmstes Ereignis seines Lebens" bezeichnet, lernte Brosnan seine jetzige Frau Keely Shaye Smith kennen, die er 2011 heiratete. Mit ihr hat der James-Bond -Darsteller zwei Söhne.

Pierce Brosnan und seine Tochter Charlotte, die jetzt an Eierstockkrebs verstarb.
Brosnan: "Unsere Herzen tragen schwer m Verlust unseres wunderschönen Mädchens."