Ressort
Du befindest dich hier:

Diese 4 Piercing-Trends werden wir 2020 überall sehen

Was für ein Glück! Für die Piercing-Trends 2020 brauchen wir nicht allzu viel Mut zu haben, denn der Großteil spielt sich bei den Ohren ab!

von

piercing trends 2020
© instagram.com/adinas.jewels

Wenn wir über die Piercing-Trends 2020 sprechen wollen, dürfen wir die Erwähnung des Septum- und Finger-Piercings nicht vergessen. Denn die Popularität dieser beiden ungewöhnlichen Stecker hat sicherlich dabei geholfen, dass Piercings mittlerweile fast schon Mainstream sind.

Doch in den letzten Monaten ist eine klassische Durchstech-Stelle wieder in den Fokus gerückt, die den stärksten Piercing-Trend von 2020 beheimatet: das Ohr! Ja, der gute alte Ohrring bekommt ein Umstyling und neues Image. Es geht nicht mehr nur darum, passenden Schmuck zum Outfit zu tragen, sondern die eigene Persönlichkeit mit der Wahl der Löcher & Stecker zu betonen.

Curated Ears

...genau das meinen wir: ein Ohr, unendliche Möglichkeiten! Die "kuratierten" Ohren sind ganz eigenständige Kunstwerke, nicht mehr nur Beiwerk zur Kleidung. Die Ohrringe sollten für diesen Trend sehr fein und filigran gewählt werden. Und am besten lässt man *schluck* alle Löcher auf einmal stechen, damit das Gesamtbild stimmig ist.

Piercing-Cluster

Dieser Trend gilt nicht nur für das Ohr! Dabei lautet das Motto: Mehr ist mehr! Wo vorher nur ein einzelnes Piercing als Statement geschossen wurde, kommen jetzt gleich zwei oder drei Löcher hin. Kaia Gerber trägt dabei jetzt schon den "Klassiker" des Cluster-Piercings: Snakebites:

Ungewöhnliche Piercings

Septum, Finger, Bauchnabel – das haben wir alle schon gesehen! Wem die behängten Ohren noch nicht genug sind, wird nach neuen, ungewöhnlichen Stellen für Stecker suchen. Laut Piercerin Nicole Mitchell soll man besonders nach den "High Nostrils" Ausschau halten. Diese Nasenpiercings werden knapp über der natürlichen Kurve der Nasenflügel gestochen.

Creolen über Creolen!

Du willst nur noch Creolen tragen? Tu es! Am besten in jedem Ohrloch, das Platz & Raum dafür bietet. Der Look wirkt besonders cool, wenn man bei einer Farbe (gold, silber, rosé..) bleibt, aber verschiedene Arten von Hoops kombiniert.

Diese Trends könnten dich auch interessieren:

Die Produkt-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Thema: Piercing