Ressort
Du befindest dich hier:

So pimpt ihr eure IKEA-Malm-Kommode zum Designerstück

Der ultimative DIY-Hack zum Verschönern deiner IKEA-Möbel! Mit diesem Trick sieht deine Malm-Kommode in Handumdrehen hochwertiger und edel aus.

von

So pimpt ihr eure IKEA-Malm-Kommode zum Designerstück
© iStock

Sie ist schlicht, sie bietet viel Platz und wenn nicht du, dann besitzt wenigstens eine Person in deinem Umfeld eine: Die IKEA-Malm-Kommode. Ein Allrounder, der irgendwie in jede Wohnung passt und mit vielen Stilrichtungen harmoniert. Manche möchten meinen, die Malm-Kommode sei zu langweilig. Wer keine Ahnung hat, wie eine Malm-Kommode aussieht, hier ein Foto des IKEA-Klassikers:

Für alle, die die Malm-Kommode ein wenig pimpen möchten, haben wir den ultimativen DIY-Trick. Und zwar Klebefolie! Die ist in allen erdenklichen Farben beim Baumarkt oder online erhältlich. Ganz besonders edel sieht die Klebefolie in den Farben Gold, Silber oder Kupfer aus, denn die gibt der Kommode gleich einen eleganteren Touch.

Wie funktionierts?

Zuerst hebt ihr vorsichtig alle Laden raus und legt sie beiseite. Danach reinigt ihr die Leisten zwischen den Laden, denn die sollen in weiterer Folge mit Folie beklebt werden. Danach gehts ans Eingemachte: Messt die Leisten genau ab, rechnet oben und unten (gesamt) ca. 2 cm Kleberand dazu. An den Seiten soll die Folie mit dem Rand der Kommode abschließen. Dann einfach ein Stück des Kontaktpapiers abziehen und die Folie Zentimeter für Zentimeter von einer Seite zur anderen ziehen und mit einem Tuch glatt streichen. Am besten, jemand hilft euch dabei. Die überstehende Folie oben und unten umbiegen und an das hintere Stück der Leiste kleben, fertig!

Auch mit besonderen Griffen oder Winkeln sieht die Malm-Kommode gleich ein bisschen teurer aus als sie tatsächlich ist. Falls ihr keine passenden Griffe findet, einfach mit Goldspray besprühen.

Auch runde Ladengriffe sehen toll aus!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .