Ressort
Du befindest dich hier:

Startet Pippa als Model durch?

Kate Middletons kleine Schwester Pippa hat einen großen Fan: Tommy Hilfiger. Der Stardesigner will die 31-Jährige sogar als Werbegesicht engagieren.

von

Startet Pippa als Model durch?
© GettyImages-463128726

Ein ganz bestimmter Herr hat ein Auge auf Pippa Middleton geworfen, dessen Po seit der Hochzeit ihrer Schwester Kate WELTBERÜHMT ist. Modeschöpfer Tommy Hilfiger hat aber nicht Pippas Allerwertesten im Blick, sondern eher ihr Gesicht. Der 64-Jährige ist von Prinz Williams Schwägerin so angetan, dass er sie als Werbegesicht engagieren will.

"Ich war letzte Nacht mit Pippa in London", berichtet der Designer gegenüber Hello!. "Und sie ist eine Kandidatin für Tommy Hilfiger." DAS klingt nach einer Ansage. Und Pippa? Tommy hat ihr schon ein paar Kreationen geschickt und hofft, dass sie diese bald tragen wird.

Hilfiger dürfte eine GROSSE Vorliebe für die Middleton-Schwestern haben. In einem Interview vor ein paar Jahren mit Vogue verriet er: "Catherine hat einen sehr klassischen und trotzdem modernen Style. Ich würde sie sehr gern einkleiden." Ob er Pippa als Testimonial gewinnen kann? Erfahrung hat die Partybuch-Autorin schon: Sie entwarf mit Designerin Tabitha Webb nicht nur eine Mini-Modekollektion, sondern stand auch als Model vor der Kamera. Hier die Pics.