Ressort
Du befindest dich hier:

Wie geil: Pizza-Pops

Der Italo-Klassiker einmal anders, nämlich am Stiel. Ja, wir essen ab sofort nur noch Pizza-Pops. Hier das Rezept.

von

Wie geil: Pizza-Pops
© Instagram/springlane.de

Ok, wir dachten die Tassenpizza ist unser absoluter Favorit, wenn es um Pizzen geht – aber nein, sie hat gerade MEGA-Konkurrenz bekommen und zwar davon: Pizza-Pops. Oder einfach: Pizza am Stiel. Oh yeah! Höchste Zeit fürs Rezept:

Du brauchst (für 24 Stück):

  • 150 g Mozzarella (gerieben)
  • 125 ml Pizzasauce
  • 500 g Pizzateig (fertig gekauft oder selbst gemacht)
  • jede Menge Belag nach Belieben

Zubereitung:

Backofen auf 225 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Pizzateig ausrollen, mit Pizzasauce bestreichen und Mozzarella bestreuen. Am Rand rund 1,5 Zentimeter frei lassen. Nach Lust und Laune belegen. Teig einrollen. Die Rolle mit einem Messer in zirka 2 Zentimeter breite Scheiben schneiden und auf dem Backblech verteilen. Im Backofen 15 bis Minuten backen. Stiele in die noch warmen Scheiben stecken. Auskühlen lassen und genießen. Hier geht's zur ausführlichen Step-by-step-Anleitung.

Auch extrem lecker: der Pizza-Stern.

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .