Ressort
Du befindest dich hier:

Plötzlich schlank: Christina Aguilera überrascht alle

Bei den diesjährigen American Music Awards in L.A. stahl eine Frau allen die Show: Christina Aguilera! Die Sängerin hat im Vergleich zum letzten Jahr mindestens die Hälfte ihres damaligen Gewichts verloren.

von

Plötzlich schlank: Christina Aguilera überrascht alle
© GettyImages

Nicht nur in ihrer Karriere und in ihrem Liebesleben, sondern auch bei Christina's Gewicht ging es in den letzten Jahren ständig auf und ab. Doch derzeit ist die blonde Sängerin karrieremäßig wieder "fett" im Geschäft und dementsprechend dünn sieht ihr Körper aus.

Zwar hat Christina immer wieder stark betont, wie sehr sie zu sich und ihren Rundungen steht und auch, dass ihr Ehemann jedes Pfündchen mehr an den Hüften besonders liebt: "Ich bin fett, kommt damit klar!"
Aber ihre neue, schlanke Silhouette erinnert uns wieder an die Christina von früher. Zu Beginn ihrer Karriere war die Wasserstoff-Blondine noch rank, schlank und durchtrainiert, ehe sie sich 25 Kilo rauffutterte.

So sah Christina noch vor einem Jahr aus.

Bei den diesjährigen American Music Awards überrascht Christina alle mit ihrem "neuen" Aussehen und stiehlt damit wohl auch den anderen weiblichen Darstellerinnen und Gästen die Show. Ein hautenges, weißes und bodenlanges Kleid unterstreicht ihre weibliche aber deutlich erschlankte Figur. Der Unterschied zu vorher ist besonders stark zu sehen. Hoffentlich hat sie nun ihr Wunschgewicht erreicht.

Das ist Christina heute!