Ressort
Du befindest dich hier:

Last Minute: Plus-Size-Bikinis für diesen Sommer!

Bikinis und Badeanzüge in größeren Kleidergrößen sind leider noch immer Mangelware. Wir haben für euch die schönsten Teile für diesen Sommer.


Last Minute: Plus-Size-Bikinis für diesen Sommer!
© iStock

"Macht doch bitte endlich Bikinis für dickere Frauen!" – das fordert ein britisches Model auf Instagram. Zu Recht, wie wir finden, denn Plus-Size-Modelle sind bei Bademode noch immer Mangelware. Sonny Turner fotografierte sich in der Umkleidekabine und stellte das Foto mit dem Kommentar "Für meine Körpertyp werden offenbar keine Bikinis hergestellt" online. Das Model trägt Größe 40 bis 42. Sie arbeitet selbst als Model bei "Milk Management", einer Agentur, die Plus-Size-Models unter Vertrag nimmt. Für sie sei es nahezu unmöglich den passenden Bikini zu finden. Sie fordert deshalb von Modeketten, endlich tragbare Bikinis herzustellen und stellt den Labels gleich eine Liste zusammen, was bei Plus-Size-Bikinis beachtet werden sollte: "Wir brauchen Cups, die unsere Brüste zusammenbringen, sodass nicht ein massives Loch dazwischen klafft. "Wir brauchen Badeanzüge, die zu unseren Hüften passen, ohne dass sie unseren Nacken nach unten ziehen und Schmerzen erzeugen. Wir verdienen mehr Auswahl für unseren Körpertyp - und nicht nur einen schwarzen Badeanzug und einen Kimono. Die Cup-Größen müssen größer sein als DD." Die Resonanz spricht für sich: Das Posting wurde tausendfach kommentiert und geliked.

Auch das Plus-Size-Model Aliss Bonython veröffentlichte letztes Jahr ein ähnliches Posting auf Instagram. Die Wahrheit über Bikini-Shopping als Plus-Size-Frau", schreibt sie unter dem Bild. Sie hätte einfach zu viel Busen, Hintern und Hüfte, um in normale Bikinis zu passing, schreibt sie dazu. "Kleidergrößen werden bewusst kleiner gesetzt, führen aber dazu, dass Kunden enttäuscht sind und sich unwohl fühlen", erklärt sie auf ihrem YouTube-Channel.

Aber es gibt Hoffnung: Zum Beispiel hat das Plus-Size-Model, wie Ashley Graham ihre eigene Bademoden-Linie für kurvige Frauen herausgebracht. Und auch der Online-Versandhandel Asos ist dafür bekannt, Kleidung in jeder Konfektionsgröße anzubieten und hat zuletzt einen Jumpsuit eigens für Rollstuhlfahrerinnen herausgebracht. Wir haben ein bisschen im Online-Shop gewühlt und die schönsten Plus-Size-Bikinis und Badeanzüge zusammengesucht.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.