Ressort
Du befindest dich hier:

#IAmNoAngel - Lane Bryant gegen Victoria's Secret

Das Dessous- und Mode-Label Lane Bryant wirbt für "Plus-Size-Models" und kritisiert gleichzeitig den großen Konkurrenten Victoria's Secret, wie ihr Anti-Victoria's-Secret-Spot unter Beweis stellt.

von

© Video: Lane Bryant

Es kommt nicht auf die Größe an. Die Kampagne "I Am No Angel" der Modemarke Lane Bryant setzt auf weibliche Rundungen, Hüften und viel Brust. Magermodels? Nein, danke!
Die Botschaft „I'm No Angel“ ist aber nicht nur ein Statement für ein besseres Körperbewusstsein und Mut zur Weiblichkeit. Es ist gleichzeitig eine starke Kritik am Dessous-Konkurrenten Victoria's-Secret.
In dem Video zur Kampagne sieht man unter anderem das Übergrößen-Model Ashely Graham, ebenso wie Candice Huffine.

Und das Video zieht weite Kreise, denn immer mehr Frauen posten auf Instagram udn Twitter Fotos von sich und ihren teilweise überaus rundlichen Formen mit dem Hashtag #iamnoangel.

Schönheit ist eben keine Frage des Körpergewichts. Diese Einstellung sollten auch Weltkonzerne wie Victoria's Secret haben.

I am no Angel