Ressort
Du befindest dich hier:

Die besten Pony-Frisuren

Am roten Teppich dreht sich derzeit alles um Ponys! Also: Ponyfrisuren. Wir haben eine Runde gedreht und für euch die besten Star-Hairstyles mit Stirnfransen gefunden. Und verraten, wie man die Looks ganz einfach zu Hause nachstylt.


Michelle Obama: First Ladylike Pony

Michelle Obama: First Ladylike Pony

Warum der Look funktioniert: Kaum ein Frisurwechsel wurde in den USA so heftig diskutiert wie Michelle Obamas neuer Pony-Cut. Dank der ins Gesicht gezupften Stufen wird Obamas strahlendes Lächeln noch mehr akzentuiert. Während der Pony in der Stirn knapp über den Brauen endet, wird er zur Seite hin verlängert. So öffnet der Style ihr Gesicht. Top!

Styling-Trick: Bei trockenem Haar empfiehlt es sich, ein wenig Haaröl vom Ansatz bis in die Spitzen einzuarbeiten. Achtung: Nicht zu viel Öl verwenden, sonst wirkt das Haar schnell fettig. Nun mit einer breiten, flachen Wildschweinborsten-Bürste die Stirnfransen glattbürsten. Die breite Bürste verhindert, dass der Pony an den Spitzen eine Kurve dreht.