Ressort
Du befindest dich hier:

Pop-up-Hotels: Temporär & trendy


Temporär & trendy © Bild: Werk

Temporär & trendy

Nach den Pop-up-Stores kommen jetzt die Pop-up-Hotels! Die Idee dahinter: Weil man die Unterkünfte nicht ständig braucht – oder weil es so chic ist – heißt es eben nur noch „vorübergehend geöffnet“. Danach werden die Hotels auf Zeit entweder anderweitig genutzt oder abgebaut und an anderer Stelle neu errichtet.

WEITER: Hier die coolsten Pop-up-Hotels!