Ressort
Du befindest dich hier:

Das machen Powerfrauen am Sonntagabend

von

Was machen erfolgreiche Frauen eigentlich am Sonntagabend? Diese Frage haben wir uns gestellt und folgende Antworten von diesen Powerfrauen bekommen.


powerfrauen eveline steinberger kern © Bild: Photo by Blueminds-Company

Eveline Steinberger-Kern

Meine Sonntagabende verbringe ich gerne mit meiner Tochter und meinem Mann. Wir lassen bei uns zu Hause das Wochenende ausklingen. Während mein Mann für uns kocht (in Wien sonntags auswärts Essen zu gehen, ist nämlich eine Herausforderung, weil viele Restaurants geschlossen haben) klicke ich mich sehr oft dann noch durch den Zeitungskiosk am iPad und bringe mich über die dort abonnierten Medien up-to-date.
Aber ich versuche den Sonntag-Abend arbeitsfrei zu halten, was mir mit ein wenig Disziplin gelingt. Und auch wenn ich To-Do-Listen liebe und gerne schreibe, so mache ich das nicht am Sonntagabend.
Was ich allerdings immer an diesem Abend erledige, ist die Organisation der Kinderbetreuung, sofern mein Mann und ich abends Termine wahrnehmen.
Falls ich dann abends mal zum Lesen komme, lese ich mehrere Bücher gleichzeitig.
Derzeit „the second maschine age“ von Erik Brynjolfsson & Andrew Mcafee, Wissenschaftler am MIT. Sie beschreiben sehr analytisch und ohne rosa-rote Brille welche atemberaubende Entwicklung auf uns mit der digitalen Revolution noch zukommt.
Und „Geschichten aus zwei Welten“ von Fred Morton, ein lieber Freund der heuer leider verstorben ist. Das Buch bekam ich aus seinem Nachlass.

Mag. Dr. EVELINE STEINBERGER-KERN ist Gründerin und Geschäftsführerin von "The Blue Minds Company GmbH (TBMC)", ein innovatives Beratungs- und Researchunternehmen.