Ressort
Du befindest dich hier:

Verdammtes 2020: Jetzt hat sich auch noch das Prince Charming-Traumpaar getrennt

Die erste Ausgabe der Dating-Show "Prince Charming" war mit Sicherheit eines der unterhaltsamsten und liebenswertes Formate, das 2019 im TV zu sehen war. Das daraus resultierende Paar Nicholas und Lars musste man einfach lieben. Aber jetzt hat uns das 2020 auch noch genommen, denn die beiden sind frisch getrennt...

von

Die Liebe ist tot. Denn der erste Prince Charming Nicholas Puschmann und Lars Tönsfeuerborn haben sich getrennt. Davon ebenso überrascht wie wir, dürfte Nicholas selbst sein, der vom Liebes-Aus fassungslos in einer Instagram-Story am Sonntag erzählt: "Das war's mit Nicho-Lars. Wurde mir eben so mitgeteilt."

"Prince Charming" geschockt und selbst völlig überrascht: Nicholas Puschmann verkündet Beziehungs-Aus

Nachdem sich der 29-Jährige kurz aus Social Media verabschiedete, da er sich mit der Situation überfordert sah, veröffentlichte er folgendes herzzerreißendes Statement: "Ihr Lieben, leider ist das, was viele von euch vermutet haben, Realität. Lars hat sich gestern von mir getrennt und damit geht unsere gemeinsame Liebesreise für mich völlig überraschend zu Ende. Ich habe an eine gemeinsame Zukunft mit Lars geglaubt und wurde von der Trennung komplett überrumpelt. Ich bin einfach sehr verletzt und muss nun mit der neuen Situation klarkommen."

Lars Tönsfeuerborn (30) äußerte sich dazu mittlerweile ebenso mit dem folgenden Posting: "Ihr Lieben, leider muss ich euch bestätigen, dass die Gerüchte und das Statement von Nicolas der Wahrheit entsprechen, ich habe mich von ihm getrennt." Direkt an Nicolas schrieb er dazu: "Ich danke dir für eine unvergessliche Zeit und für die starke Schulter in vielen Lagen. Was kommt, wird die Zukunft zeigen."

Nach ihrem Kennenlernen in der ersten Staffel der Datingshow "Prince Charming" zogen die beiden rasch in eine gemeinsame Wohnung und gründeten den Podcast "Ausdauersport Liebe".

Thema: Kino & TV