Ressort
Du befindest dich hier:

Charles & Camilla: Das treiben die Royals in Wien

Am 5. und 6. April besuchen Prinz Charles und Camilla Wien. Wo und wann es die höchste Chance gibt, einen Blick auf die britischen Royals zu werfen.

von

Charles & Camilla: Das treiben die Royals in Wien

Prinz Charles und Camilla

© 2016 Getty Images

Hach, ein wengerl erwacht da der Nationalsstolz in uns. Am 5. und 6. April kommen Prinz Charles, der älteste Sohn von Königin Elizabeth II. und Prinz Philip, und seine Gattin Camilla nach Österreich. Wir sind zwar nur eine Durchreise-Station auf der Europa-Tournee der britischen Royals (es geht auch noch nach Italien, den Vatikan und Rumänien), aber: IMMERHIN EINE STATION.

Natürlich wird es die schönste, denkwürdigste, romantischste Station für den Prinzen von Wales und die Herzogin von Cornwall, weil: Sie besuchen Wien, zum wiederholten Male per Mercer-Studie zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Und damit Charles und Camilla auch die liebenswerten Einwohner der lebenswerten Stadt kennenlernen können, verraten wir euch jetzt die Agenda des royalen Wien-Besuchs:

Charles und Camilla: Ihr Besuchsprogramm in Österreich

Auf dem Programm stehen:

  • Ein Treffen mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen.
  • Ein Besuch im Wiener Musikverein, wo "Ihre Königlichen Hoheiten" einer Probe der Wiener Philharmoniker lauschen.
  • Ein Besuch in der Spanischen Hofreitschule.
  • Ein Besuch bei einem Bio-Heurigen.

Ein Besuch bei einem Bio-Heurigen? Wir grübeln fieberhaft, um welchen es sich handeln könnte. Weil: Just am 5. und 6. April, das spüren wir schon jetzt, dürstet es uns nach einem "G'mischten Satz" nebst Brattlfettn-Brot. Plus einer schönen Aussicht. Auf zwei britische Royals, die wir sonst nur aus der "Bunten" kennen...

Thema: Royals