Ressort
Du befindest dich hier:

Cutie George

Mit diesen entzückenden Bildern von George wünschen Kate und William den Briten frohe Weihnachten. Warum die Queen not amused ist, verraten wir im Artikel.

von

Cutie George
© Photo by The Duke and Duchess of Cambridge/PA Wire via Getty Images

Den wohl süßesten Weihnachtsgruß unter den europäischen Royals verschicken dieses Jahr Kate (32) und William (32): Sie veröffentlichten vergangenes Wochenende drei neue Fotos von ihrem Sohnemann George. Zum Dahinschmelzen. Seit seinem ersten Geburtstag im Juli gab es keine neuen Bilder des Mini-Royals, dafür sind diese umso süßer.

Ende November wurden die königlichen Pics im beziehungsweise vor dem Kensington Palast aufgenommen, in dem George mit seinen Eltern ein Apartment bewohnt – besser gesagt: ein 20-Zimmer-Apartment (Kostenpunkt: 1,8 Millionen Euro). Mit diesen Fotos brachen Kate und William wieder mit der Tradition. Warum? Die Bilder nahm nicht der Haus- und Hoffotograf auf, sondern Edward Lane Fox. Der 37-Jährige ist seit 2013 Prinz Harrys (30) Privatsekretär und kümmert sich auch um Angelegenheiten des royalen Pärchens. Zur Info: Fox arbeitete davor als Fotograf.

Zur Erinnerung: Schon beim allerersten Familienfoto der kleinen Royalfamily stand Kates Vater Michael Middleton (66) hinter der Kamera und kein offizieller Hoffotograf. Die Queen war nicht amused, die Öffentlichkeit aber war begeistert. Im nächsten Jahr wird Klein-George vielleicht mit seinem Geschwisterchen auf der Palasttreppe Platz nehmen.