Ressort
Du befindest dich hier:

Prinz George: Tierisch süß!

Prinz George verbrachte mit seinen Eltern sein erstes Osterfest nicht in seiner Heimat, sondern in Australien - dafür durfte der Mini-Royal den Osterhasen treffen.

von

Prinz George: Tierisch süß!
© REUTERS/Chris Jackson/Pool

Das war Liebe auf den erste Blick: Im Taronga Zoo in Sydney traf Prinz George auf ein Kaninchennasenbeutler und hätte ihn am liebsten mit nach England genommen. Das Tierchen wurde sogar nach dem royale Spross benannt. "Wenn er es kriegt, lässt er es nie wieder los", scherzte Papa William gegenüber Daily Mail.

Aber auch Mama Kate hat keine Berührungsängste: Die 32-Jährige schloss Freundschaft mit einem Schaf. Herzogin Catherines farbenfrohe Reisegarderobe findest du hier mit einem Klick.