Ressort
Du befindest dich hier:

Harry ist offiziell kein Single mehr

Das gab's noch nie: Das britische Königshaus bestätigte in einem Statement, dass Prinz Harry und Meghan Markle ein Paar sind!

von

Harry ist offiziell kein Single mehr
© Ben A. Pruchnie/Getty Images

Es ist offiziell: Harry ist vom Markt! Der Kensington Palace twitterte ein Schreiben, das die Beziehung zu Schauspielerin Meghan Markle bestätigt – aber in dem Statement wird auch darum gebeten, die 35-Jährige und ihre Familie mit mehr Respekt zu behandeln:

"Seit er sehr jung war, wusste Prinz Harry um die Wärme, die ihm von der Öffentlichkeit entgegen gebracht wurde," so die erste Zeile. "Er fühlt sich sehr glücklich, dass ihn so viele Menschen unterstützen, und er weiß, dass es ein sehr glückliches und privilegiertes Leben ist, das er führt."

"Er ist sich auch darüber bewusst, dass es eine erhebliche Neugier über sein Privatleben gibt. Er fühlte sich nie wohl damit, aber er hat versucht, eine dicke Haut zuzulegen." {...} "Aber in den letzten Wochen wurde eine Linie überschritten. Seine Freundin, Meghan Markle, wurde ein Objekt von Beschimpfungen und Schikanierungen."

Das wohlgehütete Geheimnis gelang vor circa zwei Wochen an die Öffentlichkeit, seit diesem Zeitpunkt werden die Turteltäubchen rund um die Uhr von Paparazzi verfolgt. Der "Suits"-Star wurde auch wüst beschimpft. Damit soll jetzt Schluss sein. Noch nie bestätigte der Palast eine von Harrys Beziehung, es dürfte ihm also ernst sein.