Ressort
Du befindest dich hier:

Prinz William will zurück an die Uni

Harte Zeiten für Kate und Söhnchen George, denn Papa William könnte schon bald noch weniger oft zuhause sein. Der Grund: William will zurück an die Uni.

von

Prinz William will zurück an die Uni
© 2013 Getty Images

Prinz William hatte bereits eine tolle Studentenzeit. Der älteste Sohn von Lady Di und Prinz Charles studierte zwei Jahre in Schottland Kunstgeschichte und wechselte schließlich, um sich noch zwei weitere Jahre dem Studium der Geografie zu widmen. Doch ein "Master of Arts" ist dem Prinzen offenbar nicht genug: Er will wieder zur Uni.

Laut den britischen Cambridge News überlegt William im kommenden Jahr erneut die Unibank zu drücken, diesmal an der Cambridge University und zwar Agrarwissenschaften. Das Studium soll dem Prinzen die nötigen Kenntnisse über die Verwaltung seiner Anwesen in Großbritannieren liefern.

Aber was sagen Gattin Kate und Söhnchen George dazu? Immerhin ist William bisher ohnehin nicht besonders oft zuhaue. Ein Sprecher des Königshauses erklärte nun: "Der Prinz wird weiterhin seinen offiziellen Verpflichtungen und Verbindlichkeiten nachkommen, sowie sich für wohltätige Zwecke engagieren, wie er es bisher getan hat. Im September des nächsten Jahres wird er etwas machen, das wir zu gegebenen Zeitpunkt genauer verkünden werden. Im Moment aber können wir noch nicht über genaue Einzelheiten seines anstehenden Jahres sprechen.

Sollten die Gerüchte stimmen, so heißt es im neuen Jahre für den Prinzen: "Lernen, lernen, lernen!"