Ressort
Du befindest dich hier:

Prinzenrolle selbstgemacht

Wenn das mit dem Märchenprinzen nicht funktioniert, hilft nur eines: Prinzenrolle. Diese kann man mit unserem Rezept ganz einfach selber machen, sodass immer ein Prinz zuhause ist.

von

Prinzenrolle selbstgemacht, kekse mit schokofüllung, mürbteigkekse
© Photo by Handmade Pictures/Thinkstock/iStock

ZUTATEN

500 g Mehl
250 g Staubzucker gesiebt
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise Salz
250 g Butter
2 Eier
250 g dunkle Kuvertüre
150 g Haselnussnougat bzw. Nutella
4 EL Amaretto

ZUBEREITUNG

KEKSTEIG
Für den Mürbteig Mehl, Staubzucker, Salz, Butter und Eier zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und diesen in Frischhaltefolie verpackt für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Dann kann man den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nicht allzu dünn, etwa einen halben Zentimeter dick ausrollen und Kreise ausstechen.
Diese legst du auf mehrere mit Backpapier belegte Backbleche und bäckst die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad etwa 15 Minuten. So lange, bis sie eine schöne knusprig-braune Farbe angenommen haben.
Danach nimmt man sie aus dem Ofen und lässt sie unbedingt auskühlen, bevor man sie füllt, da sie sonst sehr leicht brechen und die Schokocreme schmilzt.

SCHOKOFÜLLUNG
Für die Füllung die Kuvertüre schmelzen und das Haselnussnougat dazugeben. Alles gut miteinander verrühren und mit etwas Amaretti abschmecken.
Die Kekse mit der Füllung bestreichen, zusammensetzen und trocknenlassen.

Prinzenrolle selbstgemacht, kekse mit schokofüllung, mürbteigkekse