Ressort
Du befindest dich hier:

Charlotte löst Wirtschaftsboom aus

Prinzessin Charlotte ist sage und schreibe 4 (!) Milliarden Euro wert. Die Tochter von Kate und William kurbelt die britische Wirtschaft ordentlich an.

von

Prinzessin Charlotte
© HRH The Duchess of Cambridge via Getty Images

Unglaublich! So ein kleiner Zwerg beschert England einen riesengroßen Wirtschaftsboom – in Zahlen: ganze 4 Milliarden Euro ist Mini-Prinzessin Charlotte wert. Zu diesem Ergebnis kam eine Berechnung von Brand Finance, die auf Basis der ersten öffentlichen Auftritte, Geburt und Taufe, erfolgte. Und damit übertrifft das Töchterchen von Kate und William alle Erwartungen. Anfangs wurde ein Wirtschaftswachstum von rund 1,4 Milliarden Euro dank Charlotte geschätzt. Weit verfehlt.

Kate Middleton

Mit ihren vier Monaten hängt die Kleine ihren großen Bruder George sogar ab und reiht sich hinter Mama Kate ein. Die 33-Jährige kommt auf zirka 6,4 Milliarden Euro – wir sagen nur: Kate-Effekt. So richtig spannend wird es, wenn Charlotte ins "It-Girl-Alter" – oder "It-Princess-Alter" – kommt. Experten zufolge könnte dies zu Neugründungen von Modelabels führen. Wirklich!

Prinzessin Charlotte