Ressort
Du befindest dich hier:

So sieht Prinzessin Fantaghirò heute aus. Und so ihr Prinz Romualdo!

Kannst du dich noch an Prinzessin Fantaghirò erinnern? Hast du die Serie auch so geliebt? Aber was ist wohl aus den Darstellenden geworden? Wie sehen Prinzessin Fantaghirò und Prinz Romualdo heute aus?

von

Prinzessin Fantaghirò

Die Kultserie unserer Jugend: mit Prinz Romualdo, Prinzessin Fantaghirò und dem Bösewicht Tarabas

© Screenshots/ Prinzessin Fantaghirò

In den Neunziger Jahren gehörte eines unbedingt in die Vorweihnachtszeit: Die TV-Serie "Prinzessin Fantaghirò", die in Italien produziert wurde, aber in über 50 Ländern zum Erfolg wurde.

Fantaghirò war nicht die klassische brave Märchenprinzessin, sondern hatte ihren eigenen Kopf und Mundwerk und wollte sich keineswegs ihrem Vater oder einem zukünftigen Ehemann unterordnen. Und so geschah es unter anderem in den fantasiereichen Folgen, dass einmal umgekehrt die Frau ihren geliebten Prinzen Romualdo rettete - getarnt mit kurzen Haaren als Mann.

Prinzessin Fantaghirò

Was macht Hauptdarstellerin Alessandra Martines heute?

Die starke und clevere Prinzessin wurde damals von Schauspielerin Alessandra Martines verkörpert, die danach hauptsächlich in italienischen sowie französischen Filmproduktionen zu sehen war - jedoch kaum bei uns. Mit Ausnahme von einer Gastrolle bei "Kommissar Rex".

Noch zu Fantaghirò-Zeiten verliebte sie sich in den Regisseur und Oscar-Preisträger Claude Lelouch und die beiden haben neben zahlreichen Filmprojekten auch eine gemeinsame Tochter namens Stella. Seit 2008 jedoch gibt es einen neuen Mann an ihrer Seite, den rund 20 Jahre jüngeren Schauspieler Cyril Descours, mit dem sie ihren Sohn Hugo bekam.

Und so sieht die mittlerweile 53-jährige heute aus:

Prinzessin Fantaghiro heute
Prinzessin Fantaghiro heute
Prinzessin Fantaghiro heute

Was macht Hauptdarsteller Nicholas Rogers heute?

Anfangs böse, aber dann kam die große Wendung und auch die große Liebe: Zauberer Tarabas alias Nicholas Rogers war ein absoluter Liebling der weiblichen Fans, aber der australische Schauspieler, der auch als Model arbeitete, lebt mittlerweile zurückgezogen von der Öffentlichkeit gemeinsam mit seiner langjährigen Freundin.

Tarabas

Was macht Hauptdarsteller Kim Rossi Stuart heute?

Kim Rossi Stuart, der den schönen Prinz Romualdo an Fantaghiròs Seite spielte, war bereits als Kind in Filmen zu sehen, unter anderem in der erfolgreichen Literaturverfilmung "Der Name der Rose". Mit 22 Jahren bewarb er sich für Fantaghirò, wollte aber schon kurze Zeit danach wieder aussteigen, weswegen in späteren Folgen nur mehr Archivbilder von ihm verwendet werden konnten.

Prinzessin Fantaghirò

Der heute 47-Jährige war unter anderem in Michelangelo Antonionis starbesetztem Episodenfilm "Jenseits der Wolken" neben John Malkovich, Fanny Ardant, Jean Reno und Sophie Marceau zu sehen und begeisterte sich vor allem fürs Theater, führte selbst Regie und schrieb Drehbücher.

Und so sieht Kim Rossi Stuart heute aus:

Prinzessin Fantaghiro/ Prinz Romualdo heute
Prinzessin Fantaghiro/ Prinz Romualdo heute
Prinzessin Fantaghiro/ Prinz Romualdo heute