Ressort
Du befindest dich hier:

Prinzessin Madeleine zum 3. Mal schwanger

Das kommt überraschend: Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Ehemann Chris O'Neill erwarten ihr drittes Kind. Was das für die Familie bedeutet.

von

Prinzessin Madeleine zum 3. Mal schwanger
© Getty Images

Was für eine Überraschung! Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Ehemann Chris O'Neill erwarten ihr drittes Kind. Das gab die jüngste Tochter von Königin Silvia und König Carl Gustaf nun offiziell bekannt.

Im März 2018 dürfen die Madeleines Kinder Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas das neue Geschwisterchen in Empfang nehmen.

Auf Facebook äußerte sich die 35-Jährige auch schon selbst zu der Schwangerschaft: "Chris und ich sind überglücklich, verkünden zu können, dass ich in freudiger Erwartung bin. Wir freuen uns darauf, bald zu fünft zu sein."

Was bedeutet Madeleines Schwangerschaft für ihren Wohnort?

Palast-Insider vermuten, dass Madeleine und ihr Ehemann Chris O'Neill jetzt endgültig nach Schweden zurückziehen. Erst kürzlich hatte die Prinzessin Tochter Leonore in einem schwedischen Kindergarten angemeldet - und damit für Aufsehen gesorgt. Denn eigentlich wohnt die Familie in London, wo Chris O'Neill, der nach der Hochzeit keinen offiziellen Titel annehmen wollte, seinem Job als Investmentbanker nachgeht. Auch Söhnchen Nicolas ist eigentlich in der englischen Hauptstadt für den Kindergarten angemeldet.