Ressort
Du befindest dich hier:

Du liebst Pizza? Probier mal Pizza-Schnecken!

Pizza-Schnecken sind der perfekte Party-Snack! Sie lassen sich wunderbar vorbereiten und schmecken so gut wie jedem. Wer sagt denn schon NEIN zu Pizza?


Kategorie: Rezepte

Pizzarollen
© iStock
Schwierigkeit: Zeitaufwand:
Du liebst Pizza? Probier mal Pizza-Schnecken! Zutaten für
1 Stk. Blätterteig
1 Dose(n) Pizzasauce
0.5 Dose(n) Mais
etwas Schinken
etwas Salami
1 kl. Pkg. Reibkäse
etwas Mozarella
Prise(n) Salz
etwas Oregano
1 Becher Sauerrahm

Zubereitung - Du liebst Pizza? Probier mal Pizza-Schnecken!

  1. Zuerst legt ihr den Blätterteig auf die mit Mehl bestreute Arbeitsfläche. Als Alternative könnt ihr auch Pizzateig verwenden – hier haben wir ein Rezept für den schnellsten Pizzateig der Welt zusammengestellt. Den Teig mit einem Nudelholz gleichmäßig auswalken. Danach mit der Pizzasauce bestreichen.

  2. Für die Füllung alle Zutaten klein schneiden und mit dem Käse und einem Esslöffel Sauerrahm vermischen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Wer auf Spinat und Ziegenkäse steht – nur zu! Thunfisch und Zwiebel? Auch möglich. Am besten, ihr befüllt eure Pizza-Schnecken mit den Zutaten, die euch auch auf einer normalen Pizza schmecken.

  3. Nun gehts ans Befüllen: Die Masse auf zwei Drittel des Teiges bestreichen. Danach einfach langsam und gleichmäßig einrollen. Dazu beginnt ihr am besten mit der langen Seite des Teiges. Nicht zu fest drücken, denn sonst quillt die Masse an den Enden raus. Anschließen mit einem scharfen Messer gleich große Stücke von der Pizza-Rolle abschneiden und auf ein Backblech legen. Die Rollen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

    Mehr Rezepte gibt's unter "Leben" auf woman.at. Folgt uns! Auf Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest .

Thema: Rezepte