Ressort
Du befindest dich hier:

10 Dinge, die man nur kennt, wenn man unter RBF leidet

Leidest du auch unter Resting Bitch Face? Dann wirst du diese Probleme nur allzu gut kennen...


10 Dinge, die man nur kennt, wenn man unter RBF leidet

"Lächel doch mal!"

© istockphoto.com

1. Seit du ein Kind warst, wirst du ständig gefragt, ob es dir gut geht.

2. Und du wirst ständig grundlos umarmt, weil alle immer annehmen, dass du einen schlechten Tag hattest.

3. Alle nehmen immer an du seist von Natur aus gelangweilt.

4. Oder sie glauben, du seist arrogant und solltest deshalb dringend an deinem Verhalten arbeiten.

5. Und genau deshalb bist du es schon gewöhnt eine Million Fragen über deinen aktuellen Geisteszustand beantworten zu müssen.

6. Du hast dich zur Königin der Fake-Lächeln ernannt, um nervige Fragen zu umgehen.

7. Im Laufe der Jahre hast du versucht Witze zu machen und die Stimmung aufzuhellen, aber alle nehmen sie immer viel zu ernst, weil sie nicht unterscheiden können, ob du lustig oder einfach nur gemein bist.

8. Und wenn du es doch mal schaffst, dass deine Witze verstanden werden, sind alle überrascht von deinem Humor.

9. Es ist schwer neue Freundschaften zu schließen, weil dich alle beim ersten Treffen immer sofort als Zicke abstempeln.

10. Aber es ist auch nicht immer so schlimm, schließlich hat dich dein Resting Bitch Face schon vor vielen unangenehmen Unterhaltungen gerettet.

Thema: Psychologie

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .