Ressort
Du befindest dich hier:

Proenza Schouler für M.A.C

Das New Yorker Modelabel Proenza Schouler macht's mit M.A.C: Ab 10. April 2014 gibt's die limitierte Make-up-Kollektion "M.A.C Proenza Schouler".

von

Proenza Schouler für M.A.C
© M.A.C

Die Idee einer Kollaboration mit dem Kosmetiklabel entstand schon vor Jahren, wie Designer Jack McCollough - gemeinsam mit Lazaro Hernandez hat er 2002 Proenza Schouler gegründet - im Interview mit Global Press verrät. Und jetzt ist es endlich soweit: Das Designerduo, das von Vogue -Urgestein Anna Wintour entdeckt und propagiert wurde, präsentiert ab 10. April 2014 in Österreich seine limitierte Make-up-Kollektion in den Farben des Regenbogens.

Lipsticks, Pro Longwear Lip Pencil sowie Pro Longwear Eye Liner werden durch vier Nagellacke in cremigen, absolut urbanen Schattierungen ergänzt. Dazu gibt es den Blush Ombre in den beiden neuen Varianten Sunset Beach und Ocean City – zwei Gesichtspuder in kühlem Pink und warmem Pfirsich, die in Fuchsia und Korallenrot übergehen. Die Preise bewegen sich zwischen 22 Euro für den Lip Pencil bis 31 Euro für den Blush Ombre. Beauty-Addicts sollten aber flott sein: Die Make-up-Kollektion ist limitiert und ausschließlich im "M.A.C Counter" bei Marionnaud im Steffl in Wien erhältlich.

Thema: Make-up