Ressort
Du befindest dich hier:

Projektmesse mit anschließender Geburtstagsfeier im Museumsquartier Wien

Respekt.net ruft den 20. September zum “TAG DES RESPEKTs” aus und veranstaltet an eben diesem Tag eine Projektmesse mit anschließender Geburtstagsfeier im Museumsquartier Wien.


Projektmesse mit anschließender Geburtstagsfeier im Museumsquartier Wien
© Werk

Was ist Respekt.net?
Respekt.net ist eine Plattform für gesellschaftspolitisches Engagement. Wir bringen Menschen mit Ideen mit potenziellen UnterstützerInnen zusammen. Auf unserer Internet-Projektbörse werden sinnvolle Projekte schnell und einfach vielen Menschen zugänglich gemacht. Damit ermöglicht Respekt.net die Umsetzung guter Ideen zur Verbesserung des gesellschaftlichen Zusammenlebens und Förderung eines solidarischen Miteinander.

Veranstaltung:
Ein Höhepunkt der Veranstaltung wird die Präsentation des „Manifests für mehr Respekt“ sein – verfasst von Franz Fischler, Elfriede Hammerl, Wolfgang Petritsch, Heide Schmidt und Johannes Voggenhuber.

Im Rahmen der Messe wird es auch ein Gewinnspiel geben, das unter dem Motto „Wünsche für Österreich" steht. Hier werden BesucherInnen der Messe die Gelegenheit haben, ihre Wünsche für Österreich zur Stärkung der Zivilgesellschaft kundzutun. Jeder Wunsch wird auf einen Luftballon geheftet und anschließend in die Lüfte entlassen. Den TeilnehmerInnen des Gewinnspieles winken tolle Preise!

Tagesprogramm: www.respekt.net/tag-des-respekts

Ziel von Respekt.net:
Mit der Projektbörse will Respekt.net vor allem Einzelpersonen und Gruppen helfen, ein lebendiges Forum für ihr Engagement zu finden. Darüber hinaus steht Respekt.net auch Vereinen und Unternehmen offen, Projekte einzureichen bzw. zu finanzieren. Ziel von Respekt.net ist es, Vorhaben zu fördern, mit denen BürgerInnen und Organisationen das private, wirtschaftliche und öffentliche Leben voranbringen.