Ressort
Du befindest dich hier:

3 einfache Psychotricks, die dir beim Abnehmen helfen

Mit diesen einfachen Alltagstricks kannst du sich selbst austricksen und leichter abnehmen. Probiere es unbedingt aus!

von

Psychotrick abnehmen

Du kannst nicht widerstehen?

© istockphoto.com

Abnehmen beginnt im Kopf. Wenn du also dein Ziel von der Traumfigur näher kommen willst, solltest du folgende Tricks im Alltag anwenden!

1. Kleiner Teller

Das Prinzip dieses Tricks ist sehr einfach: Je kleiner der Teller, desto größer wirkt die Portion. Essen wir also eine Portion von einem voll gefüllten kleinen Teller, sind wir genauso befriedigt, wie von einer Portion auf einem großen Teller. Und schon essen wir aber automatisch weniger! Außerdem sollen rote Teller dabei helfen, dass man sich eher satt fühlt.

roter Teller abnehmen

2. Belohnung

Essen hat mit Belohnung, Ersatz bzw. Gefühlen zu tun. Suche dir eine Beschäftigung, die an die Stelle von Essen rückt, wie etwa eine Yoga-Stunde, ein Kinobesuch oder ein leckerer Tee.

App Goalify im Test

3. Küchentisch

Wer am Schreibtisch, Sofa oder gar im Gehen isst, hat keine Kontrolle über das was man isst und wie viel man isst. Letztendlich fühlt man sich deshalb auch nicht befriedigt und hat danach verstärkt Lust auf Süßes. Besser: Nur essen, wenn man am Küchentisch sitzt. Dies gilt auch für kleine Snacks, wie ein Käsebrot oder einen Apfel. UND: Handy oder Leseverbot. Konzentriere dich nur auf das, was du isst!

gemeinsames Essen

Dieses Video könnte dich interessieren: