Ressort
Du befindest dich hier:

Whamageddon-Challenge: Pubs verbieten "Last Christmas"

Du kannst "Last Christmas" nicht mehr hören? Dann mach mit bei der Whamageddon-Challenge! 231 Pubs sind schon dabei und werden den Song nimmer spielen.

von

Wham Band
© Getty Images

Dass "Last Christmas" so ein legendärer Weihnachtssong werden würde, hatten Wham! wahrscheinlich nicht vermutet - aber sicherlich gehofft. Jedes Jahr seit 1986 werden wir in der Weihnachtszeit von diesem Song beschallt, ob wir es wollen oder nicht. Und manche wollen es ja wirkich! Denn "Last Christmas" polarisiert ganz extrem: Die eine Hälfte liebt das Lied und die andere Hälfte will es am liebsten verbieten.

231 britische Pubs haben so ein Verbot nun angedacht und setzen es bis 24. Dezember tapfer durch. Sie sind Teil der "Whamageddon-Challenge", die vom britischen "Absolute Radio" in die Welt gesetzt wurde. Schon Anfang Dezember beschloss der Sender, komplett auf den Song zu verzichten.

Und diesem Aufruf folgte nun eine Pub-Kette, "Fuller's", die ebenfalls verkündetetn, "Last Christmas" von ihren Playlists gelöscht zu haben. Gegenüber "The Sun" meinten die Sprecher, dass sie große Fans des Radiosender seien und sie die Aktion großartig fänden. Außerdem gäbe es auch einen Anreiz für die Gäste, denn wenn sich doch irgendwann der Song in einen der Pubs verirrt, bekommt jeder Gast ein Freigetränk.

Thema: Weihnachten

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .