Ressort
Du befindest dich hier:

Puffreisriegel mit Erdnussbutter

Müsliriegel müssen nicht zäh, langweilig und weich sein. Diese Erdnussbutter-Puffreisriegel sind crunchy, nussig und kurz gesagt: Suuuuuperlecker! Und, dass dieses Rezept total schnell und simpel ist, macht es gleich noch viel besser.

von

puffreiserdnussbutterriegel
© Photo by Thinkstock

ZUTATEN

70 g Puffreis
170 g Erdnussbutter
50 g Ahornsirup
40 g Zucker
100 g dunkle Schokolade

ZUBEREITUNG

Für die Puffreisriegel Ahornsirup mit dem Zucker schmelzen und die Erdnussbutter dazugeben. Sobald alles flüssig genug geworden ist, gibt man den Puffreis in eine Schüssel und gießt die Zucker-Butter-Masse darüber. Nun wird alles gut miteinander vermischt, sodass alle Reiskörner mit der Sauce überzogen sind.
Dann formt man aus der Masse längliche Riegel und lässt die Masse im Kühlschrank festwerden. In der Zwischenzeit wird die Schokolade geschmolzen (entweder in der Mikrowelle oder mit einem Schuss Sahne in einem Topf und glatt gerührt. Die Schokolade kann man dann entweder über die Puffreisriegel spritzen, darauf streichen, oder aber die Riegel darin eintunken.
Danach wandert das ganze nochmals für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank.

puffreiserdnussbutterriegel