Ressort
Du befindest dich hier:

Very American: Pumpkin Pie

Saftig, orange und sehr aromatisch: Für die Amerikaner gehört der Pumpkin Pie (Kürbis-Tarte) zum Herbst dazu. Und auch wir haben nichts gegen die Tarte!

von

Kategorie: Rezepte

pumpkin pie
© istockphoto.com
Zeitaufwand:
Very American: Pumpkin Pie
250 g glattes Mehl
155 g Butter
60 g Wasser
150 g Zucker
1 TL Zimtpulver
1.5 TL Ingwerpulver
1.5 TL Nelkenpulver
1.75 TL Muskatnuss
2 Stk. Eier
450 g Kürbisfruchtfleisch gekocht & püriert
350 ml Kondensmilch süß!
Schlagobers

Zubereitung - Very American: Pumpkin Pie

  1. Salz, Mehl und Butter vermischen. Hierfür Butter in kleine Brösel aufbrechen und langsam mit dem Mehl verkneten. Schrittweise Wasser eingießen und weiterkneten. Wenn sich der Teig zu einem Ball formen lässt, in Folie einwicklen und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Ofen vorheizen: 220 Grad, Umluft 200 Grad.

  2. Zucker, Gewürzpulver und ein wenig Salz vermischen. Eier verquirlen und Kürbispüree und Gewürze dazugeben. Alles vermischen und die Kondensmilch einrühren.

  3. Teig ausrollen und in eine Tarteform geben. 15 Minuten blindbacken. Hierfür mit trockenen Hülsenfrüchten wie etwa Kichererbsen beschweren. Teig aus dem Ofen nehmen und Masse einfüllen. Dann den Pie 40 bis 45 Minuten lang backen. Wenn die Mitte bei er Stäbchenprobe nicht mehr klebt, dann ist der Pie fertig. Mit frischem Schlagobers servieren!

Thema: Rezepte