Ressort
Du befindest dich hier:

Punschkrapferl-Shake. Ich wiederhole: Punschkrapferl-Shake!

Okay, 2020 war bisher ein Desaster. Aber heuer gibt es tatsächlich auch mal gute Neuigkeiten. Denn dieses Jahr brachte uns den Punschkrapferl-Shake UND den Cremeschnitten-Shake!

von

Punschkrapferl-Shake. Ich wiederhole: Punschkrapferl-Shake!
© Aida

Oida - da hatte die Wiener Café-Konditorei Aida mal wieder eine picksüß-herrliche Idee! Die alle, die gern rosa Punschkrapferl oder auch luftige Cremeschnitten verputzen, lieben werden. Denn die Konditorei präsentierte auf Facebook die sommerliche Shake-Variante der Leckereien.

Punschkrapferl-Shake

Und zum Glück, verrieten sie ebenso das Rezept dazu: "2 Kugeln Erdbeer-Eis und 150 ml Milch kurz im Blender mixen, den fertigen Shake in ein Glas gießen. Mit ca. 50 g geschlagenem Obers und dem Punschkrapferl dekorieren."
Wobei wir auch noch ein bisserl kleingeschnittenes Punschkrapferl dazu mixen würden. Weil, wenn schon, denn schon!

Cremeschnitten-Shake

Und hier folgt ebenso das Aida-Rezept für den Cremeschnitten-Shake: "2 Kugeln Gourmet-Cremeschnitten-Torteneis und 150 ml Milch kurz im Blender mixen und den fertigen Shake in ein Glas gießen. Mit ca. 50 g geschlagenem Obers und einer Mini- Cremeschnitte dekorieren."‍🍳

Und wir wissen ja nicht, was ihr heute noch macht, aber wir werden wahrscheinlich Richtung Konditorei schlendern, um die neuen "Grundnahrungsmittel" zu besorgen...

Themen: Rezepte, Desserts