Ressort
Du befindest dich hier:

Königin Elisabeth II. teilt ihren ersten Instagram-Post

Die Queen verfasste ihr erstes Instagram-Posting und drückte sogar selbst auf "Teilen"! Man lernt halt nie aus. Auch mit 92 nicht.

von

Königin Elisabeth II. teilt ihren ersten Instagram-Post

Premiere für Queen Elizabeth!

© 2019 Getty Images

In einem knallorangen Kostüm gewandet, schritt Queen Elisabeth II. bei ihrem Besuch im Science Museum in London nach vor zum Redepult und feierte ihre Peremiere auf Social Media: Von einem iPad aus verschickte die Monarchin ihren ersten eigenen Post an 4,6 Millionen Folllower. Der Instagram-Account "The Royal Family" hält die Fans zwar täglich auf dem Laufenden, aber selbst gepostet hat die 92-Jährige (natürlich) noch nie etwas. Wir stellen uns gerade vor, wie die Queen via Insta-Story in die Kamera spricht. Naja, vielleicht kommt das noch.

Das Presseteam des Palastes dürfte der Queen etwas behilflich gewesen sein und alles vorbereitet haben. Gegenstand des Postings war ein alter, handgeschriebener Brief aus dem königlichen Archiv, der an Queen Elisabeths Ur-Ur-Großvater Prinz Albert geschrieben wurde. Und zwar von Mathematiker und Erfinder Charles Babbage, der den Royal von seiner mechanischen Rechenmaschine berichtete. Diese gilt als Vorläufer des modernen Computers.

"Heute hatte ich das Vergnügen, etwas über Initiativen für Kinder zum Programmieren von Computern zu lernen", schreibt die Queen unter das Foto des Briefes. "Es scheint mir angebracht, dass ich diesen Instagram-Beitrag im Science Museum veröffentliche, das seit langem Technologie, Innovation und die nächste Generation von Erfindern inspiriert hat. Elizabeth R." Wir freuen uns auf weitere Postings der 92-Jährigen!

Themen: Royals, Society