Ressort
Du befindest dich hier:

Rauf auf die Brett'ln und runter die Piste: So kommen Sie unbeschadet durch die Skisaison


...und dehnen © Bild: Corbis

...und dehnen

3. Oberschenkelrückseite: 30 Sekunden lang beide Skienden abwechselnd heben - die Skispitzen bleiben dabei im Schnee, Ihr Gewicht ist auf die Stöcke verteilt. Danach die Skistöcke schräg nach vorne in den Schnee stecken, beide Knie beugen und dann bis zur Dehnung durchstrecken (20 Sekunden pro Seite).

4. Oberschenkelinnenseite: Breitbeinig hinstellen, mit aufrechtem Körper ein Knie beugen, bis eine leichte Dehnung an der Oberschenkelinnenseite des anderen Beins spürbar ist - kurz halten, dann zur anderen Seite wechseln (20 Sekunden pro Seite). Zuletzt 20 Sekunden lang die Oberschenkelinnenseite durch beidseitiges Aufkanten innen und außen aktivieren.