Ressort
Du befindest dich hier:

Rebecca Mir: Zu dick für Paris

Irrer Magerwahn: 1,79 Meter,Traummaße von 88 - 64 - 90. Trotzdem ist "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Rebecca Mir zu dick für Pariser Laufstege.

von

  • Rebecca Mir auf dem Laufsteg

    Rebecca Mir auf dem Laufsteg: Kein Gramm zu viel....

    Bild 1 von 7 © Getty Images
  • Rebecca Mir auf dem Laufsteg
    Bild 2 von 7 © Getty Images

Die Modebranche ist krank – aber zum Glück wollen sich nicht alle Models krank machen lassen. In einem Interview mir RTL sprach Rebecca Mir, vor zwei Jahren schöne Zweite von Germany's Next Topmodel und durch die Sendung Let's Dance auch einem breiterem Publikum geläufig, über das absurde Schönheitsideal der Designer.

Die 21-Jährige: "Ich bin groß, ich habe lange dünne Beine und wiege wenig – aber im Gegensatz zu den Models in Paris bin ich fast schon Plus-Size! Dort tragen die Mädchen wirklich Size Zero. Zwei Größen weniger als ich!" Dann hält sich Rebecca Mir eine Jeans in der Magergröße an ihr Bein. Tatsächlich: In dem Hosenbein hätte gerade mal Mirs dünner Unterarm Platz.

Sie selbst lasse sich von der Hunger-Hysterie nicht anstecken. "Ich bin lieber gesund als dürr," so Mir, die sich auf ihrer Facebook-Seite bereits auf die Berliner Fashion Week freut. Nachsatz auf ihrer Pinnwand: "...und auf Designer, die nicht Size Zero nehmen!"

Dann hoffen wir mal, dass viele Designer das beherzigen....

Thema: Plus-Size