Ressort
Du befindest dich hier:

Dieser Instagram Account gibt Rezepte für mehr Selbstliebe!

Recipes for Selflove: Die Illustrationen von Alison Rachel zelebrieren nicht nur die Diversität von Frauen, sondern geben auch Anleitungen für mehr Selbstliebe!

von

Selbstliebe Frau mit Herz
© iStock

Ein kluger Mensch hat einmal gesagt: "In einer Welt, die uns gelehrt hat, sich selbst zu hassen, ist es die größte Revolution sich selbst zu lieben!" Da ist schon was dran. Tagtäglich werden wir mit Schönheitsidealen medial überflutet. Die Selbstoptimierung steht sehr weit oben auf unserer Agenda. Und auch wenn wir noch so reflektiert sind, Schönheitsideale hinterfragen, gephotoshoppten Bildern kritisch gegenüberstehen – es beeinflusst uns doch. Wie man letztenendes lernt, sich selbst so zu akzeptieren oder besser gesagt – sich zu lieben, wie man ist, muss jeder und jede für sich selbst herausfinden. Es hilft schon, wenn wir uns gegenseitig Mut machen, kritisch bleiben und uns selbst nicht ständig negative Dinge vor dem Spiegel aufsagen, die unser Selbstbild weiter in die Tiefe reißen. Stattdessen sollten wir uns anlächeln und sogenannte "Mantras" aussprechen. Das sind Wörter oder Sprüche, die sich durch Wiederholungen in unserem Kopf manifestieren. Das klingt zwar ein wenig spirituell, zeigt aber Wirkung.

Recipes for Selflove (zu dt. Rezepte für mehr Selbstliebe) nennt sich das Projekt, das von Alison Rachel ins Leben gerufen wurde. Auf Instagram zeigt die in Amsterdam lebende Künstlerin Illustrationen mit Anleitungen – oder wie oben beschrieben "Mantras" – für mehr Selbstliebe. Diversität steht bei den Illustrationen an oberster Stelle. Jedes Bild zeigt eine ausdrucksstarke Frau mit einem Rezept für mehr Achtung vor dem eigenen Selbst, manchmal mit einer klaren Ansage: "Du musst nicht schön sein", "Zieh an was du willst", " Konzentrier dich auf deine Ziele" oder "Mach dich nicht über andere Frauen lustig". Eine Erinnerung, wie wir uns selbst Gutes tun und man könnte behaupten – ein besseres Leben führen. Sozusagen ein friendly Reminder in unserem Instagram-Newsfeed, der nur all zu oft mit unrealistischen Dingen zugemüllt ist, die uns daran erinnern sollen, wie langweilig unser Leben und wie unperfekt unsere Körper sind. Wir finden, die Welt braucht mehr von diesem Selbstliebe-Content!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .