Ressort
Du befindest dich hier:

Nachhaltige Produkte aus Kaffeesatz? Diese 16-Jährige will die Welt verändern

Manche Teenies haben es echt drauf: Die 16-jährige Charlotte Kabelac möchte eine Firma gründen, die nachhaltige Produkte aus Kaffeesatz herstellt.

von

kaffesatz recoff
© Photo by Nathan Dumlao on Unsplash

"ReCoff" ist eine nachhaltige Firma, die Beauty-Produkte aus recyceltem Kaffeesatz herstellt. Shampoos, Seifen und Body Lotion - alles aus Kaffee! Verpackt sind die Produkte übrigens in Verpackungsmaterial, das recycelt wurde und recycelt werden kann. Und alle zusätzlichen Stoffe, die den Pflegeprodukten hinzugefügt werden, sind nachhaltig produziert.

Damit könnte man schon aufhören und sagen: "ReCoff gehört zu den neuen, kleinen Firmen, die versuchen, unser Badezimmer immer nachhaltiger einzurichten." Doch mit diesen durchaus positiven Fakten ist es noch nicht getan. Denn tatsächlich gibt es noch einen interessanteren Punkt über die Marke zu berichten: Sie wurde von einer 16-jährigen Schülerin gegründet.

Die gebürtige Deutsche, Charlotte Kabelac, zog nach New York, um an die Dwight School zu gehen. Diese Schule ist bekannt dafür, besonders helle Köpfe hervorzubringen und zu fördern. Und da passt Kabelac sehr gut rein. In einem Interview meinte die 16-Jährige, dass ihr die Idee kam, als sie das erste Mal von Umweltverschmutzung und vom Klimawandel hörte.

Sie wollte eine eigene Firma gründen, die Produkte produziert, hinter denen sie selbst gern mit ihrem Namen steht. Dabei sind ihr besonders drei Punkte wichtig: Die perfekte Qualität, Recycling & Nachhaltigkeit. Mit ihrem starken Willen und einem cleveren Businessplan konnte sie so auch Spark Tank, einen Fond für Erfindungen, überzeugen, sie zu fördern. Und so konnte die Idee zur Wirklichkeit werden. Mittlerweile produziert die junge Frau Shampoos, Seifen und Body Lotion. Dabei arbeitet ReCoff mit einem lokalen Coffeeshop zusammen: ReCoff bekommt den Kaffeesatz des Lokals und darf seine Produkte auch dort anbieten. Das Ziel soll aber natürlich ein eigener Shop oder eine Kooperation mit einer größeren Kaffeehauskette sein.

Doch warum eigentlich Kaffeesatz? Ganz einfach: Koffein hilft, den Blutkreislauf anzuregen und unterstützt die Zellerneuerung. Somit ist Kaffeesatz eigentlich das ideale Material für belebende Pflegeprodukte.

Noch mehr koffeinhaltige Geschichten:

Noch fokussierter sein? Tu das in deinen Kaffee!

Wir haben Bio-Kaffeekapseln getestet

Mundgeruch wegen Kaffee?