Ressort
Du befindest dich hier:

Neue Studie: Jeder 3. Mann kämpft mit BH-Verschlüssen!

Es ist ein Haken mit dem BH-Haken! Eine neue Studie des Marktforschungs-Insitutes GfK ergab: Jeder dritte Österreicher kämpft mit den BH-Verschlüssen.

von

  • Bild 1 von 1 © Palmers

Der Kampf mit dem BH-Verschluss ist ein Thema, bei dem Männer und Frauen sofort mitreden können. Vor allem Frauen zaubert die Frage ein Lächeln auf die Lippen. Die Stimmung ist aufgeheizt, die Hormone sind am köcheln ... Und er fummelt und fummelt und fummelt ...

Neue BH-Studie. Die GfK-Studie belegt nun deutlich, was frau schon lange wusste: Da ist ein Haken, am BH-Haken. Auffällig an den Ergebnissen: Nicht die Fingerfertigkeit der Männer ist schuld an gewissen Schwierigkeiten. Sondern "zu kleine Haken" (33%), "zu viele Haken" (24%), dass immer "ein Haken hängen bliebe" (31%). Knapp jeder Dritte meint, ein BH-Haken wäre "nicht mit einer Hand zu öffnen".

BH-Wettbewerb. Ab sofort ist jedermann aufgefordert, seine Fingerfertigkeit in Sachen BH-Verschluss-Öffnen unter Beweis zu stellen. Der Bewerb läuft bis 1. Mai unter www.facebook.com/palmersspitzenfrau .

Als Inspiration gibt es hier die Dr. Hook Videos:

Quick Snap: http://www.youtube.com/watch?v=co1SzwOZj70

Cobra: http://www.youtube.com/watch?v=UFgFf-240HA

Royal Flush: http://www.youtube.com/watch?v=bpa8wilSVJ8

Prelude: http://www.youtube.com/watch?v=oD6tYHO_e1A

oder

Clever & Smart: http://www.youtube.com/watch?v=RtPoKnUsjqw

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.