Ressort
Du befindest dich hier:

Der Klassiker: Red Velvet Cupcakes

Lasst euch nicht vom roten Teig täuschen: Red Velvet Cupcakes sind flaumige Schokoküchlein mit leckerem Frischkäse-Topping. Hübsch sind sie allemal!


Kategorie: Rezepte

Der Klassiker: Red Velvet Cupcakes
© istockphoto.com
Zeitaufwand:
Der Klassiker: Red Velvet Cupcakes Zutaten für Portionen
120 g weiche Butter
300 g Zucker
2 Stk. Eier
20 g Kakaopulver
40 ml rote Lebensmittelfarbe
300 g Mehl
240 ml Buttermilch
1 TL Natron
1 EL Weißweinessig
100 g Butter
600 g Puderzucker
250 g Frischkäse

Zubereitung - Der Klassiker: Red Velvet Cupcakes

  1. Den Backofen auf 190 °C (170 °C Umluft) vorheizen. Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln gut unterrühren.

  2. Kakao und Lebensmittelfarbe in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Paste in Portionen unter die schaumige Masse rühren, bis sie gleichmäßig gefärbt ist.

  3. Mehl und Salz zusammen in eine Schüssel sieben. die Mehlmischung in zwei Portionen abwechselnd mit der Buttermilch unter die schaumige Masse rühren. Zuletzt Essig und Natron in einer kleinen Schüssel verquirlen und unter den Teig rühren.

  4. Die Förmchen zu zwei Dritteln mit dem Teig füllen und die Cupcakes im Backofen für 18 - 20 Minuten backen, kurz auskühlen lassen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  5. Für das Frosting Butter und Puderzucker mit dem Handrührgerät bei niedriger Stufe zu einer homgenen Masse aufschlagen. Den Frischkäse unterrühren, dann alles bei hoher Geschwindigkeit zu einer luftig leichten Masse aufschlagen. Das Frostig mit einer Spritztüte auf die Cupcakes spritzen.

Thema: Rezepte