Ressort
Du befindest dich hier:

Reese Witherspoon: Tochter muss arbeiten gehen

Wie ein Hollywood-Star seine Kinder erzieht? Aktrice Reese Witherspoon legt es sympathisch normal an. Ihre Tochter Ava muss jetzt in Jobben gehen...

von

Reese Witherspoon: Tochter muss arbeiten gehen
© 2017 Getty Images

Als Tochter eines berühmten und schwerreichen Hollywood-Star könnte man eines ganz herrlich tun: NICHTS. Man könnte den ganzen Tag im Pool liegen, sich vom Hauskoch kleine Häppchen servieren lassen und das Popöchen maximal für einen Shopping-Bummel aus dem Flamingo-Schwimmreifen heben...

Doch Schauspielerin Reese Witherspoon hat ganz offensichtlich nicht vor, ihre Kinder zu verzogenen Gören zu erziehen. Und das finden wir herrlich sympathisch.

Wie der britische "Mirror" berichtet, wurde Ava Philippe-Witherspoon, die 17-jährige Tochter von Reese und Mime Ryan Philippe, nun in Los Angeles dabei entdeckt, wie sie in einer Pizzeria als Kellnerin jobbt.

Ein Sommerjob für zwei Monate, in denen Ava den typischen US-Job der Hostess in dem kleinen Restaurant mit Außenbereich übernimmt, den es in Deutschland so meist nicht gibt. Soll heißen: Sie nimmt ausschließlich die Gäste am Eingang in Empfang, führt sie zu ihren Tischen und stattet die Kunden mit Besteck, der Speisekarte und einer Tischdecke aus. Dafür gibt's keine große Bezahlung, aber immerhin ein wenig Trinkgeld. Und das Wissen, dass es auch außerhalb der Glitzerwelt ein "normales" Leben mit nicht immer nur lustigen Jobs gibt....