Ressort
Du befindest dich hier:

7 goldene Regeln der Business-Etikette

von

Etikette ist nicht für den Einzelnen geschaffen, sondern für den positiven Umgang mit unseren Mitmenschen. Mit Anstand und Charme erleichtern wir uns selbst das Leben. Anstand wahren heißt auch, sich an ungeschriebene Regeln zu halten. Und gutes Benehmen ist noch immer mehr, als die Summe der Spielregeln zu leben. Professionelles persönliches Auftreten ergänzt unsere fachliche Qualifikation im Berufsleben. Business-Coach Gabriele Cerwinka hat uns die 7 goldene Regeln der Business-Etikette verraten. Tipp: Gabriele Cerwinka gibt auch Seminare über aktuelle Umgangsformen im Office, derzeit an der Stowasser Akademie, es sind noch Plätze frei, schnell anmelden!


Den ersten Eindruck bewusst gestalten © Bild: Thinkstock

Den ersten Eindruck bewusst gestalten

Gestalte deinen ersten Auftritt von Anfang an optimal, setze dir ein Ziel. Fördere dein selbstsicheres Auftreten durch dein äußeres Erscheinungsbild und das Bewusstsein um deine Stärken. Strahle Freundlichkeit und Ruhe aus und werde zum Profi im Smalltalk. Wichtiger Tipp: Präzise Vorbereitung auf heikle Themen, auf schräge Fragen oder Menschen, die im Smalltalk immer wieder im Fettnäpfchen stehen. Smalltalk niemals auf Kosten Dritter und ohne tief schürfende Themen anzuschneiden.