Ressort
Du befindest dich hier:

Menstruation: Regelschmerzen? Das Badetab von Intimina soll helfen

Was tun gegen Krämpfe und Schmerzen während oder vor der Menstruation? Ein Badezusatz soll der Geheimtipp für absolutes Wohlbefinden während der Regelblutung sein.

von

Menstruation: Regelschmerzen? Das Badetab von Intimina soll helfen

Regelbeschwerden? Ein Schmerz aus der Hölle...

© iStock

Richtig böse Regelschmerzen gönnt man nicht einmal seiner größten Feindin. In besonders schlimmen Fällen machen Regelschmerzen das normale, tägliche Leben fast unmöglich. Die Schmerzen lähmen die Konzentration, die ewigen Krämpfe machen aufrechtes Sitzen fast unmöglich - unser Go-To? Schmerztabletten und eine Wärmflasche. Das kann aber wohl wirklich nicht die Lösung sein ... oder?

Warum hat man überhaupt Regelschmerzen?

Unser Körper baut für eine potentielle Schwangerschaft monatlich ein wohliges Nest in unserer Gebärmutter. Die mühsam aufgebaute Gebärmutterschleimhaut wird aber wieder abgestoßen, sollte sich keine befruchtete Eizelle einnisten - die Gebärmutter zieht sich zusammen. So die Kurzfassung. HIER erfährst du die Details!

Was hilft gegen Regelschmerzen?

Super. Gegen Schmerzen während oder knapp vor der Regel sind wir also quasi nicht gefeit. Ungefähr 50 Prozent aller Frauen leiden während ihrer Periode unter den krampfhaften Schmerzen in Unterleib und Rücken. Aber was kann man dagegen tun?

Wer nicht monatlich auf eine Menge Schmerztabletten setzen möchte, versucht es am besten mit folgenden Tipps:
Entkrampft! 10 Tipps gegen Regelschmerzen
Mit "Livia" Regelschmerzen einfach abschalten!
Regelschmerzen einfach wegatmen!

Regelschmerzen

Wärme hilft bei Regelschmerzen

Einer der gängigsten Tipps? Wärme. Ein warmes Bad, eine Wärmeflasche, ein Kirschkernkissen – egal, für welche Methode du dich entscheidest: Die Wärme hilft gegen die Krämpfe im Magen und sorgt für zumindest zwischenzeitliche Linderung. Auf diesen Ansatz springt auch die Firma Intimina auf. Sie haben einen Badezusatz speziell für die unangenehmen Momente der Menstruation entwickelt. Die Badetabs sind mit beruhigender Aloe Vera angereichert und pflegen selbst empfindliche Haut.

Unser Tipp: Wir empfehlen zusätzlich, etwas Lavendelöl oder Kamille in das Badewasser zu geben. Die ätherischen Öle beruhigen, wirken krampflösend und fördern den Entspannungszustand.

Die wohltuende Wärme hilft bei Menstruationsbeschwerden und Rückenschmerzen für maximales Wohlbefinden während der monatlichen Regelblutung.

Spezielles Wärmepflaster bei Regelschmerzen

Außerdem hat Intimina ein spezielles Wärmepflaster entwickelt - eines für den Bauch und eines für den Rücken, die über sechs Stunden tiefenwirksame Wärme abgeben und ohne Probleme unter der Kleidung getragen werden können.

Regelschmerzen: Wann sollte ich zum Arzt?

Was ist Endometriose?

Übrigens. Solltest du plötzlich an Regelschmerzen leiden, sich deine Schmerzen in Intensität und Dauer verändern und Schmerzen auch außerhalb der Periode auftreten, sollte man besser zum Arzt. Hinter derartigen Symptomen kann sich nämlich auch die Krankheit Endometriose verbergen. HIER erzählt eine Betroffene.