Ressort
Du befindest dich hier:

Rimowa x Off-White: Verliebt in einen durchsichtigen Koffer

Rimowa ist wohl DIE Traditionsmarke unter den Koffern. Zu ihrem 120. Jubiläum kooperiert sie mit Off-White und lässt uns ganz schön durchsichtig dastehen!

von

Rimowa x Off-White: Verliebt in einen durchsichtigen Koffer

Virgil Abloh mit seinem neuesten Baby

© RIMOWA

Vielflieger erkennt man vor allem an ihren Koffern. Die sind nämlich meist silber, gerillt und bekommen ihren wahren Charme erst durch die eine oder andere Beule im Aluminiumgehäuse. Für viele Menschen ist ein Koffer von Rimowa überhaupt der Einzige, mit dem sie verreisen würden. Einmal in die Traditionsmarke investiert, begleitet einen das Stück oft ein Leben lang. Koffer von Rimowa werden größtenteils per Hand, aus über 200 Einzelteilen und in über 90 Arbeitsschritten gebaut. Nicht umsonst eilt ihnen der Ruf voraus, sie seien unkaputtbar.

Hundertzwanzigstes feiert Rimowa heuer, hat sich aber mit der neuesten Kooperation eine ordentliche Verjüngungskur gegönnt! Schon seit 2015 holt sich die Traditionsmarke immer wieder Streetwear-Designer ins Haus und zeigt sich innovationsbereit: Luxus verbunden mit dem Geschmack der Millenial-Generation. Virgil Abloh, Gründer der Hype-Brand Off-White durfte sich dieses Mal an der Koffer-Serie versuchen.

Zeigt her eure benutzten Unterhosen

Die Sicherheitskontrolle wird mit dem Design des Amerikaners jedenfalls fast unnötig. Die Koffer, die Abloh entwarf, sind nämlich aus komplett durchsichtigem Polycarbonat gefertigt. Mit seinen durchsichtigen Entwürfen will er Käufern die Möglichkeit geben, selbst einen Teil zum Design beizutragen, verriet Virigl. "Personalisierung 3.0" nennt der Designer diesen Ansatz. Zugleich ist er ein humorvoller Kommentar auf die Diskussionen um Transparenz und Überwachung, die unsere Gesellschaft durchziehen. Wem der Koffer tatsächlich zu wenig Privatsphäre bietet, kann aber immer noch einfach zu einem separaten schwarzen Innenleben greifen, das vor Blicken auf den Inhalt schützt. Wir sind jedenfalls verliebt. Und zwar wirklich.

Wie wir es nennen? Reisen mit Stil. Wir empfehlen trotzdem, von jetzt an vielleicht etwas ordentlicher einzupacken. Der "Rimowa x Off-White"-Koffer wird erstmals am 20. Juni bei der Show von Off-White während der Pariser Fashion Week zu sehen sein. Ab dem 25. Juni ist er dann in ausgewählten Stores von Rimowa und Off-White und online unter www.rimowa.com erhältlich. Verkauft werden soll er für rund 850 Euro. Na bumm.

Themen: Trends, Reise

WOMAN-Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich freuen wirst: Unsere Top-Themen, Gewinnspiele und WOMAN-Aktionen 2x wöchentlich im kostenlosen WOMAN-Newsletter.

Jetzt anmelden