Ressort
Du befindest dich hier:

Die besten Reiseziele im Herbst

Kommentare: 1

Du möchtest im Herbst noch einmal Sonne tanken? Wir verraten dir die besten Geheimtipps für einen erholsamen Trip in den nahen Süden.


Reisen im Herbst Sonne © Bild: istockphoto.com

Istanbul

Die Stadt stets pulsierende Metropole mit ihren über 14 Mio. Einwohnern lockt vor allem mit ihrer beeindruckenden Kombination aus Tradition/Kultur und Moderne. Da gibt es den westlich orientierten und sehr hektischen europäischen Teil der Stadt aber auch einen etwas ruhigeren aber dennoch nicht minder interessanten asiatischen Teil der Stadt.

Hoteltipp: Gezi Hotel Bosporus Istanbul***** - Design-Hotel im Herzen der Stadt.

Preis: 130€ / Nacht

Spezialitäten: Lokum (Turkish Delight) die Süßigkeit schlechthin in der Türkei sollten Reisende ebenso ausprobieren wie die traditionelle Nachspeise Baklava.

Eine der besten Orte ist das auch bei Einheimischen überaus beliebte Karkoy Gulluoglu. Dazu muss natürlich passend eine Glas türkischer Tee getrunken werden.

Sehenswürdigkeiten:
- Galatabrücke
- Sultan-Ahmed-Moschee
- Hagia Sophia
- Goldenes Horn
-Der große Basar

Nachtleben: Litera bar – Eine Bar mit toller Aussicht über den Bosporus und Istanbul.

Für alle Nachschwärmer empfehlen wir den Club Reina, eine der besten und exklusivsten Locations Istanbuls.
Besonders: Der Ausblick, es gibt kaum einen anderen Ort in der Stadt an dem man die Nacht mit einem so einzigartigen Blick auf die Bosporus-Brücke zum Tage machen kann.

Ebenfalls ein Muss: einmal eine Wasserpfeife in der unzähligen Shisha-Bars Istanbuls zu rauchen.

Tipp von Peter Melcher, Marketing Manager bei Skyscanner: "Immer einen genauen Blick auf den gewünschten Reisezeitraum werfen, denn Rückflüge sind beispielweise montags meist günstiger als sonntag. Auch nationale Feiertage können den Preis beeinflussen."

Kommentare

Autor

Griechenland ist im Spätherbst oder im Winter sicher auch eine feine Sache!
Wir haben uns dieses Jahr, jetzt wo der Winter wirklich praktisch vor der Türe steht, ganz spontan dazu entschlossen ab dem Linzer Flughafen für ein verlängertes Wochenende nach Teneriffa zu düsen. Dank Billigflieger waren die Tickets günstig und dank Nachsaison sind auch die Übernachtungspreise nicht teuer!