Ressort
Du befindest dich hier:

Restaurant in Tokio bedient keine Pärchen

Einige Paare fühlen sich jetzt vielleicht diskriminiert, manche Singles werden sich wahrscheinlich ins Fäustchen lachen. Warum? Weil sich ein Lokal in Tokio weigert, zu Weihnachten Pärchen zu bedienen.

von

xmas restaurant
© Photo by Melpomenem/Thinkstock/istock

Der Chef des Restaurants PiaPia in Tokio, Takashi Kyozuka, hat sich dieses Jahr dazu entschieden, Paare an Heiligabend nicht zu bedienen. Der Grund: "Weil sie bei unseren Mitarbeitern ein emotionales Trauma auslösen könnten. Wir wollen nicht, dass sich Singles an diesem Abend schlecht fühlen und traurig sind," so der Besitzer im Interview mit dem Telegraph .

Und damit die Paare es auch ja nicht wagen, das Lokal zu betreten, hängt beim Eingang ein Schild, das jedem signalisiert: "HIER sind Paare nicht willkommen!"

Zwar wird in Tokio eigentlich nicht Weihnachten gefeiert, doch vor allem Paare haben den Brauch eingeführt, sich an diesem Tag etwas zu schenken. Und sei es nur ein romantisches Candle-Light Dinner for two!

Wer jetzt glaubt, diese Handlung des Restaurant-Betreibers, stieß im Netz auf Kritik, der irrt gewaltig. Denn der vermeintliche "Shitstorm" blieb aus. Und nicht nur das - die Kommentare waren sogar mehr als nur positiv, wie folgende Beispiele beweisen: "Guter Move, Chef! Ich unterstütze euch damit!" bzw. "Ich wünschte mir, dass alle Restaurants Paare an Heiligabend verbannen würden!".

xmas restaurant
Dinner for Two - nicht im Restaurant PiaPia in Tokio! Aber Burger im Pub schmecken ohnehin besser!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .