Ressort
Du befindest dich hier:

Resteküche schnell und einfach zubereitet

von

Es kann schon mal vorkommen, dass man am Vortag viel zu viel eingekauft oder gekocht hat. Doch es gibt leckere und einfache Rezepte für die Resteküche!


Nudelauflauf © Bild: Corbis

Nudelauflauf

Zutaten

Nudeln, Spätzle, oder Gnocchi vom Vortag, 1 grüne Paprika, 1 Karotte, 3 EL Öl, 200 g Schinken oder mageren Speck, 1/2 Zwiebel, 1/2 Stange Lauch, 150 ml Sahne, 200 g Gouda (je nach Geschmack Käse zum Überbacken)

Zubereitung

Die Paprika, Zwiebel und den Lauch in kleine Würfel und die Karotte in dünne Scheiben schneiden. Alles in Öl andünsten und den klein geschnittenen Schinken hinzufügen. Solange braten, bis es knusprig braun aussieht. Mit Schlagobers aufgießen und Salz und Pfeffer abschmecken.
Wer möchte kann hier frische Petersilie hineingeben.
Die Nudeln, Gnocchi oder Spätzle hinzufügen und alles gut durchmischen.
In eine mit Butter ausgestrichene Form füllen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
Im Backofen bei 170 Grad etwa 30-40 Minuten backen.